Lebensgeschichte


Triathlon in Zell am See
Triathlon in Zell am See

Bewegung und Sport hatten schon immer einen großen Stellenwert in meinem Leben.

 

Erst im Nachhinein wurde mir bewusst, wie wegweisend der Sport und das Training für mein Leben war.

 

Aus diesem Grund habe ich an der Universität meine Diplomarbeit über die frühkindlichen positiven Einflüsse von Bewegung verfasst.



Ich hatte - wie beschrieben - eine sehr bewegungsreiche Kindheit und merkte schon sehr früh, das ich Andere inspirieren und Brücken zwischen Menschen aufbauen kann.

Eine wichtige Säule in meinem Leben war hierbei der Tischtennissport, durch den ich nicht nur sportlich, fit und gesund wurde, sondern vor allem auch viele Menschen kennengelernt habe, die mich auf meinem Lebensweg begleitet haben und mir bis zum heutigen Zeitpunkt echte Freunde sind.



Nicht nur im Vereinssport, sondern auch im Jugendkader des Westdeutschen Tischtennisverbandes habe ich positive Erfahrungen gemacht, auf die ich heute noch gerne zurückblicke.

 

Die Errungenschaften, Siege und Pokale in nationalen und internationalen Wettkämpfen sind jedoch im Gegensatz zu den Freund- und Bekanntschaften, die bis heute anhalten nur Nebensache.


Nach dem Wirtschaftsgymnasium kam eine weitere Säule in mein Leben, die mich geprägt, gefordert und gefördert hat:

 

Die Zeit als Offizier bei der Luftwaffe startete im Jahr 2005 mit der Grundausbildung in Nürnberg an. Anschließend folgte eine lehrreiche und spannende Zeit an der Offizierschule der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck.

 

Das anschließende Studium für Sportwissenschaft und Sport in München an der Bundewehrhochschule folgte und bildete nach Aushändigung des Diploms die Grundlage für meine weitere Karriere bei der Luftwaffe.

 



Nach dem Studium hatte ich die Chance im Taktischen Luftwaffengeschwader 31 "Boelcke das "Human Performance Enhancement Programm" mit dem leitenden Fliegerarzt zu projektieren und war als Personal Trainer für die Durchführung des individuellen Trainings für das Hochwertpersonal der Luftwaffe verantwortlich.

 

Neben der Trainingsplangestaltung und Durchführung des Trainings war ich nach kurzer Zeit nicht nur fester Bestandteil der Fliegerstaffel, sondern als Ansprechpartner für sämtliche gesundheitliche Fragen richtungsgebend.

 

Auch in persönlichen Anliegen haben Piloten meinen Rat gesucht und es ergaben sich über den Dienst hinaus Freundschaften.



Meine Familie, Freunde und Partnerin Antonia Brings unterstützten mich zu jederzeit und bilden die dritte tragende Säule in meinem Leben. Dank Euch stehe ich da wo ich heute stehe und blicke stolz in die Vergangenheit und mutig in die Zukunft. Hier gilt es an dieser Stelle nochmal Danke zu sagen!

 

Ich liebe es Menschen zu inspirieren, motivieren und durch Sport und Coaching zu einem gesünderen Leben zu verhelfen.

 

Wenn auch Sie gerne die Inspiration und Motivation für ein gesundes Leben erlangen möchten, nehmen sie gerne Kontakt mit mir auf.



ÜBERZEUGT?

Hier erhalten Sie Informationen zu den Leistungen


Personal

Training


Athletik

Training



Oder möchten Sie sich lieber in einem anderen Bereich umsehen?


Lebenslauf

"Zahlen, Daten

Fakten"


Lebensgeschichte

"Einstellung, Persönlichkeit, Werte" 


Qualifikationen

"Diplomzeugnis, Zertifikate, Kompetenzen"